Leitbild

Es ist das Ziel unserer Schule, die Entwicklung des jungen Menschen zu Freiheit, Selbstbewusstsein und Verantwortung für sich und die Welt zu ermöglichen.
Unsere Schule ist ein Lernort für Kinder unterschiedlicher Begabungen.
Offen für Menschen aller Glaubensrichtungen und Weltanschauungen ist die Waldorfschule eine Schule christlicher Prägung. Sie beruht auf der Menschenkunde Rudolf Steiners, die sich am Wesen und an der Entwicklung des Heranwachsenden orientiert.

Das Kollegium der Schule arbeitet selbstverantwortlich nach dem Lehrplan und der Methodik der Waldorfpädagogik, die es gemäß den Bedürfnissen und Notwendigkeiten unserer Zeit kontinuierlich weiter entwickelt.

Der Impuls für die Gründung unserer Schule kam aus der biologisch-dynamischen Landwirtschaft und aus der anthroposophischen Heilpädagogik. Wir sehen uns in der Verantwortung für das soziale Leben und die ökologischen Aufgaben in unserer Region. Die Schule strebt an, sich zu einem kulturellen Zentrum zu entwickeln, das ökologische und politische Impulse in der Region setzt. Das Handeln vor Ort verstehen wir aber darüber hinaus auch als Beitrag, den globalen Herausforderungen gerecht zu werden.

Grundlage für die Umsetzung unserer pädagogischen Ziele ist eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit von Eltern und Kollegium auf der Grundlage der Waldorfpädagogik. Die engagierte Unterstützung der Eltern ist uns wichtig.

Gemäß den Grundgedanken der sozialen Dreigliederung von Rudolf Steiner gehen wir davon aus, dass die Freiheit im Geistesleben nur zusammen mit der Gleichheit im Rechtsleben und der Brüderlichkeit im Wirtschaftsleben verwirklicht werden kann. Darum arbeitet die Schulgemeinschaft in freier Trägerschaft. Die Selbstverwaltung wird im rechtlichen und wirtschaftlichen Bereich von Eltern und Lehrern gemeinschaftlich wahrgenommen, im pädagogischen Bereich von den Lehrern in kollegialer Zusammenarbeit. Eltern und Lehrer sind gemeinsam an der Gestaltung des Schullebens beteiligt.

 
© 2017 Freie Waldorfschule Chiemgau & graphicfactory