Öffentliche Veranstaltungen

27. April
Friday
14 Uhr

Projektarbeiten der 11. Klasse

Location: König-Ludwig-Saal Prien

Schülerinnen und Schüler präsentieren in öffentlichen Kurzvorträgen ihre Jahresarbeiten mit individuellen Themenstellungen.

04. May
Friday
20:00 Uhr

Digitalisierung im Wechselspiel von Automatisierung und Globalisierung – Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft, Politik und Wirtschaft

Location: Chiemsee-Saal, Prien, Veranstalter: Zweig Prien

Freitag, 4.Mai 2018, 20:00 Uhr 


Vortrag: Digitalisierung im Wechselspiel von Automatisierung und Globalisierung – Auswirkungen auf Mensch und Gesellschaft, Politik und Wirtschaft


Referent. Herr Prof. Manfred Broy, TU-München und Gründungspräsident des Zentrum Digitalisierung Bayern


"Die digitale Metamorphose ist wahrscheinlich die nachhaltigste durch Technik hervorgerufene Veränderung für die Menschheit, zumindest wenn man die Geschwindigkeit und den kurzen Zeitraum, in dem sich diese Veränderung abspielt, betrachtet. Aufbauend auf einer sich exponentiell entwickelnden Leistungsfähigkeit digitaler Hardware und einer extrem leistungsfähigen Software, die sich aller Anwendungsgebiete bemächtigt, entsteht auf der vorhandenen digitalen Infrastruktur, bestehend aus globalen Netzen, Rechnern und Endgeräten für den Menschen sowie zahllosen Sensoren und Aktuatoren ein digitales Netz, welches die Welt in globalem Maßstab verändert. Diese Technologie führt zu einem enormen Wachstum im Wirtschaftsbereich und wirtschaftlichen Veränderungen, die sich in unserer globalen Weltwirtschaft dramatisch auswirken. Die Attraktivität der digitalen Anwendungen und Produkte bewirkt, dass Menschen ihre Lebensgewohnheiten schnell ändern werden. Diese Veränderungen betreffen damit jeden Einzelnen, die Gesellschaft, die Politik und die Wirtschaft gleichermaßen und erfordern eine grundlegende Auseinandersetzung mit den zu erwartenden dramatischen Auswirkungen."

09. June
Saturday
10:00

Schulfeier der ungeraden Klassen

Location: König-Ludwig-Saal Prien

Am Samstag, 09.06.2018, ab 10 Uhr feiern Schülerinnen und Schüler der Freien Waldorfschule Chiemgau mit ihren Lehrkräften das Lernen. Im König-Ludwig-Saal in Prien zeigen Kinder und Jugendliche von der Unterstufe bis zur Oberstufe im Unterricht Gelerntes. Die Darbietungen machen die Verbindung zum Unterrichtsstoff der einzelnen Klassen erlebbar. Dies können Gedichte, kleine Theater- oder Musikstücke, Spiele oder Eurythmie sein. Bei den jüngeren Kindern entsteht eine Vorahnung, was noch alles sein kann, die größeren Schülerinnen und -schüler werden sich dem eigenen vorangeschrittenen Lernweg bewusst. Die Schulfeier endet circa 12 Uhr, der Eintritt ist frei.

16. July
Monday
19:00 Uhr

Gefahren im Netz?

Location: Mehrzweckraum, Neubau

Was ist Web 2.0?
Warum sind viele Apps und soziale Netzwerke kostenlos? Was steckt dahinter?
Sind Internet, soziale Netzwerke und Computerspiele wirklich gefährlich? Oder halten wir sie für gefährlich, weil wir sie nicht kennen?

Der Mensch kann Gefahren erst abwehren, wenn er diese auch kennt. Ohne diese Gefahren zu kennen, können wir uns nicht wehren. Der Mensch ist so gestrickt, dass er alles Neue zunächst als gefährlich einstuft. Erst nach einer bestimmten Zeit freunden wir uns mit diesem an, wenn wir es als ungefährlich erkennen.
Ohne Internet und Handy können wir uns kein Leben mehr vorstellen. Statt die Umgebung zu betrachten, während wir auf die U-Bahn oder den Bus warten, checken wir unsere Nachrichten oder kommentieren die letzten Einträge in unserem Blog. Genießen wir wirklich die Freiheit der neuen Technologie oder nimmt unser Stress zu?
Auch ein Hammer kann gefährlich sein, sogar als Waffe benutzt werden. Haben wir aber je aufgehört ihn zu benutzen? Nein! Weil wir mit ihm umgehen können.

Mit viel Humor und spannenden Geschichten kann Herr Karakaya seine Zuhörer, ob Jung oder Alt, begeistern.

Referent: Cem Karakaya, Experte für Internetkriminalität bei der Münchner Polizei, ehemaliger Interpol Agent

Eintritt für Erwachsene 5€, Schüler und Studenten frei

 
© 2018 Freie Waldorfschule Chiemgau & graphicfactory